Ich packe ein...

Da Indien nicht mein erstes Land auf dieser Reise ist und ich zu Anfang viel zu viel eingepackt habe, gebe ich meine ganz persönlichen Tipps hier an Dich weiter. Diese Tipps gelten für die warmen Regionen Asiens und basieren auf meiner ganz persönlichen Erfahrung.

Ich hatte in Vietnam die Entscheidung getroffen, meinen 85l Rucksack mit all dem unnötigen Gepäck zurückzuschicken und auf einen ca 15-20l Rucksack umzusteigen.

Weils einfacher einfach einfacher ist.

 

Packliste von meiner Meinung nach notwendigen und sinnvollen Dingen(in diesem Fall leider nur für männliche Traveler, für Mädls gibt's hier ein paar Tipps):

 

Zahnbürste (meine*)

Zahnpasta (meine liebste*)

Nagelschere (bei Anreise mit dem Flugzeug diese vor Ort besorgen)

Haarshampoo(mein liebstes*)

Eine Sonnenbrille

Ein Paar Schuhe (ich habe FliFlops* gewählt)

Kurze Hosen*

TankTops - natürlich von Smün :)

Nadel und Faden

Externen Akku mit Ladekabel(ich habe diesen*)

Smartphone mit Ladekabel(ich hab das hier*)

Nach Wunsch eine Kamera( ich benutze diese Canon* und diese Rollei*, Videos siehe Youtube)

Ersatzakkus (ich filme mit diesen* recht gut)

Externe Festplatte (ich benutze diese* hier)

Einen kleinen Lautsprecher (ich kann diesen* hier empfehlen)

Eine volle Wasserflasche

Reisepass

Linsen fürs Smartphone(ich habe diese*)

Ein kleines Handtuch*

Laptop für Videobearbeitung und Datentransfer (ich nutze diesen* hier)

Maßband (gibt's in jedem Baumarkt gratis)

Ohropax oder Ähnliches(ich benutze diese* hier)

USB Stick (ich benutze diesen* hier)

Tempo (mein weiß ja nie*)

Klopapier (WICHTIG in Indien!!!*)

Taschenlampe (zum Beispiel diese* hier)

Geldbeutel (ich nutze seit ettlichen Jahren einen dieser* Marke)

Steckdosenadapter (meiner*)

Ein Schloss zur Absicherung des Rucksacks (ich hatte zuvor dieses*, passt aber nicht mehr an meinem kleinen Backpack)

Kopfhörer (ich bin mit diesen* sehr zufrieden)

Stifte

 

 

...und zu guter Letzt einen kleinen Glücksbringer*:)

 

 

Gerümpel im Rucksack

Ich habe persönlich leider nicht alles eingepackt gehabt, ich habe erst auf der Reise gemerkt, wie wichtig gewisse kleine Dinge dann werden. Zum Beispiel eine Nadel mit Faden wäre mir des Öfteren eine gute Hilfe gewesen, man glaubt es kaum, aber es ist wahr.

*Alle mit * versehenen Links sind Teil eines Affiliate Programms. Das bedeutet, dass Du bei gleichem Preis shoppst und mich gleichzeitig unterstützt, da mir der Anbieter bei erfolgreichem Verkauf Provision bezahlt. Cool, oder? Danke Dir für Deinen Support!